Das Euro-Trainings-Centre (ETC e.V.) ist als ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe in Betreuungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene tätig. Der Schwerpunkt liegt in der Schulbegleitung (sozialpädagogische Lernhilfen, Praxisklassen), Berufsvorbereitung (BvB), Ausbildung (außerbetriebliche Ausbildung), Ausbildungsbegleitung (abH, Berufsschulsozialarbeit) und Aktivitäten im Sozialraum („Mehrgenerationenhaus“ mit Bewohnertreff, Mütterzentrum, Patenschaften). Zu den Querschnittsaufgaben gehören die Gender und cultural Mainstreaming-Prozesse.

Diese Maßnahmen werden mit verschiedenen europäischen Projekten vernetzt und durch den Einsatz diverser Medien ergänzt. Weiterhin ist das ETC an Equal Entwicklungspartnerschaften mit Teilprojekten (Integra.net, Migranet, T.E.S.A.) beteiligt.

Ziel unseres Vereins ist stets, die individuelle und soziale Entwicklung der TeilnehmerInnen so zu stabilisieren und zu fördern, dass der jeweilige Bildungsabschnitt bewältigt werden kann. Dieser Prozess impliziert die Stärkung der Persönlichkeit, das zu eigenverantwortlichem und selbstbewusstem Handeln befähigt. Wir wollen damit die Grundlage legen, die jeder Person unserer Maßnahme unabhängig von der sozialen Herkunft und der Vorbildung, ihre gesellschaftliche Positionierung verbessern können.

Pro Jahr erreichen wir ca. 800 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Die Projekte im ETC werden über kommunale Mittel sowie über Bundes- und Europamittel finanziert.

Euro-Trainings-Centre (ETC e.V.)

Wir sind im Münchner Trichter, weil uns dieses Netzwerk einen leichteren Zugang zu Kooperationen mit ganz unterschiedlichen PartnerInnen ermöglicht. Unser Engagement im Münchner Trichter unterstützt uns, unsere Bildungsziele zu verfolgen. Die Zusammenarbeit ermöglicht einen regelmäßigen Informationsaustausch und eine engagierte Mitarbeit in der Kinder-, Jugend- und der Sozialpolitik.

Sabine Loibl-Gänsbacher
Willy Frauenknecht
Sonnenstraße 12
80331 München
Tel. (089) 54 91 77-0
Fax (089) 54 91 77 44
info (at) etcev (dot) de
www.etcev.de