INPUT bietet ein vielfältiges Fortbildungs- und Beratungsangebot zur Qualifizierung (sozial)pädagogischer Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe sowie Bildungs- und Sozialeinrichtungen. Das neue Jahresprogramm mit den aktuellen Fortbildungsangeboten erscheint jeweils im Herbst.

Themenschwerpunkte des Fortbildungsangebotes:

Methodische Angebote für Mitarbeiter/innen, die mit Kindern, Jugendlichen und Eltern arbeiten (z. B. Erlebnispädagogik, Jungenarbeit, Geschlechtsspezifische Arbeit, Interkulturelle Arbeit, Mediation, Gewaltprävention, Suchtprävention, Systemische Pädagogik)
Entwicklung von Kompetenzen in Beratung und Kommunikation (z. B. Gesprächsführung, Umgang mit Konflikten, Beratungsgespräche, Kurzzeitberatung)
Themenbereich Leitung und Organisation sowie Sozialmanagement (z.B. Teamentwicklung, Leitung und Mitarbeiterführung, Anleitung, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Moderation)
Persönlichkeitsentwicklung (Selbst-/Zeitmanagement, Arbeitsorganisation, Kreativität, Streßmanagement, Enneagramm)
Zertifizierte Ausbildung zur Körperarbeit – Körperbezogene Diagnostik und Intervention, Zertifizierte Ausbildung zum/r Lernpädagogen/in, Ausbildung zum/ Mediator/in, Zusatzausbildung zum Jungenarbeiter, Zusatzausbildung zum AAT-Trainer®.

Weiterbildung / Zusatzausbildungen:

Mehrteilige und vertiefende Weiterbildungen sowie zertifizierte Zusatzausbildungen werden zu verschiedenen Themen Angeboten. Nähere Information hierzu im Programm und auf unserer Internetseite.

Beratungsangebote:

INPUT bietet neben Organisationsberatung auch Supervisionsvermittlung, Gendertraining, Coaching und Leitungsberatung sowie Enneagrammberatung an. Besonderes Anliegen von INPUT ist die Unterstützung kleiner Träger der Kinder- und Jugendhilfe.

Ferdinand Walser
Sandstraße 41
80335 München
Tel. (089) 291 604 63
Fax (089) 291 34 45
info (at) inputseminare (dot) de
www.inputseminare.de